Handy-Strahlung Studie findet kein erhöhtes Krebsrisiko für Mobiltelefonierer

Entwarnung auf fast allen Ebenen: Mobiltelefonieren macht nicht krank, ergibt eine großangelegte Studie des Bundesamts für Strahlenschutz. Doch Lücken bleiben. Es fehlen Langzeitergebnisse und auch die Wirkung auf Kinder ist noch nicht erforscht.

Mobilfunk: Frequenzen, Strahlung und Wärme