Hightech-Aufnahmen Luft- und Satellitenbilder verraten Details des Unglücks von Nachterstedt

Das Erdrutschgebiet in Nachterstedt wird jetzt mit Hightech-Methoden beobachtet. Luftbilder zeigen erstmals präzise Aufnahmen des Unglücksorts. In den nächsten Tagen sollen Radarbilder aus dem All verraten, ob die Häuser in der betroffenen Siedlung weiter abrutschen.
Mit Material von dpa