Hirnforschung Musiker haben mehr im Kopf

Musiker, egal ob Amateure oder Profis, haben buchstäblich mehr im Kopf als andere Menschen. Deutsche Forscher fanden heraus, dass regelmäßiges Musizieren die für Sehen, Hören und Körperbewegung verantwortlichen Hirnregionen wachsen lässt.