Historiker-These Columbus hieß eigentlich Pedro Scotto

Wer war Christoph Columbus? Ein spanischer Historiker stellt das vorherrschende Bild des Seefahrers in Frage und glaubt, dass der Amerika-Entdecker in Wahrheit Pedro Scotto hieß. Er soll auch nicht Sohn eines Webers aus Genua sein, sondern schottische Vorfahren haben.
hda/AFP
Mehr lesen über