Hohe Feinstaubwerte an Silvester Feuerwerke räucherten Deutschland zu

Deutschland hat das neue Jahr mit Böllern und Raketen gefeiert - und prompt sind die Feinstaubwerte in extreme Höhen geschnellt. Die Partikel dringen tief in Nase und Lunge ein und können Krebs auslösen.
Hohe Feinstaubkonzentrationen am 1. Januar 2017

Hohe Feinstaubkonzentrationen am 1. Januar 2017

Foto: Umweltbundesamt
Feinstaubbelastung: Rauchiges Silvester 2017
Fotostrecke

Feinstaubbelastung: Rauchiges Silvester 2017

Foto: Umweltbundesamt
SPIEGEL ONLINE