Mit Zucker gestreckt Europäisches Parlament will mehr Kontrollen für Importhonig

Er wird mit Zucker gestreckt oder seine genaue Herkunft verschleiert: In die EU importierter Honig muss besser kontrolliert werden, fordert das EU-Parlament. Beschließen kann es die Änderungen aber nicht.
Honig

Honig

David-Wolfgang Ebener/ dpa
jme/dpa