Forscher holen Wildlinge ins Labor Icon: Spiegel Plus Das "Dirty Mouse"-Modell

Tests an Labortieren sind einfach und standardisiert - können aber zu falschen Ergebnissen führen. Wissenschaftler setzen nun auf mehr Natur.
Forschungsobjekt Labormaus: Geschöpf ohne Entsprechung im Tierreich

Forschungsobjekt Labormaus: Geschöpf ohne Entsprechung im Tierreich

Foto: 

Jochen Tack / ddp media

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €