Internationaler Drogenbericht Experten warnen vor Gefahr von K.o.-Tropfen

Geraten Lösungsmittel in die falschen Hände, können sie großen Schaden anrichten. Wie der jüngste Weltdrogenbericht zeigt, bereiten vor allem K.o.-Tropfen den Behörden große Sorgen. Der Grund: Sie sind viel zu leicht erhältlich.
K.o.-Tropfen im Getränk: Betäubt Opfer und macht sie gefügig

K.o.-Tropfen im Getränk: Betäubt Opfer und macht sie gefügig

Foto: Achim Scheidemann/ picture alliance / dpa
cib/apn