Pfeil nach rechts

Interview mit Gen-Pionier "Verhaltensgenetik steckt in einer großen Krise"

Verrät die DNA, ob ein Mensch gewalttätig veranlagt ist? Wissenschaftler melden immer öfter spektakuläre Erkenntnisse über Gene. Doch die meisten sind wissenschaftlicher Unfug, sagt Jon Beckwith, einer der Gründerväter der modernen Gentechnik.
Erbgut im Blick: Nicht jede Entdeckung eines Gens ist ein wissenschaftlicher Durchbruch

Erbgut im Blick: Nicht jede Entdeckung eines Gens ist ein wissenschaftlicher Durchbruch

DPA
Das Interview führte Jörg Blech

Mehr lesen über