Wissenschaftlicher Jahresrückblick Königliche Knochen, dramatische Diagnose, kosmischer Kracher

2013 war ein aufregendes Jahr für Forscher: Sie haben die Gebeine König Richards III. identifiziert, erstmals embryonale Stammzellen des Menschen geklont und einen Blick auf das erste Licht des Weltalls geworfen. Für die größte wissenschaftliche Debatte sorgte ausgerechnet Angelina Jolie.
Explosion des Tscheljabinsk-Meteoriten: Kracher aus dem All

Explosion des Tscheljabinsk-Meteoriten: Kracher aus dem All

Foto: AP
mbe