Hirnforschung Wie Kinder Einfühlungsvermögen lernen

Erst mit vier Jahren können Kinder sich in andere hineinversetzen. Dass sie vorher die Perspektive ihres Gegenübers nicht verstehen, liegt an einer fehlenden Datenleitung in ihrem Gehirn.
Kinder beim Spielen

Kinder beim Spielen

Foto: Thomas Frey/ dpa
jme/dpa