Klimagipfel in Cancún Wut über ein unmoralisches Angebot

Die WikiLeaks-Affäre hat die Weltklimakonferenz in Cancún erreicht: Aus Depeschen geht hervor, wie die USA mit Entwicklungshilfeangeboten kleine Inselstaaten zur Unterschrift unter ein Abkommen drängen wollten, das in den Augen von Klimaschützern deren Untergang bedeutet.
Todd Stern: Oberster Klimaverhandler der USA

Todd Stern: Oberster Klimaverhandler der USA

DPA