Klimakatastrophe So kann sich die Welt noch retten

Wir verzichten auf ein Promille Wirtschaftswachstum, investieren höchstens ein paar Prozent mehr: Das ist der Kostenvoranschlag des Weltklimarats zur Abwendung der Klimakatastrophe. Das einzige Problem: Die Rechnung geht nur auf, wenn alle mitmachen.
Landwirt (in Australien): Die Vermeidung der schlimmsten Folgen des Klimawandels kostet - aber die Investition lohnt sich

Landwirt (in Australien): Die Vermeidung der schlimmsten Folgen des Klimawandels kostet - aber die Investition lohnt sich

Foto: REUTERS

Vermeidungs-Technologien

Sektor Schon verfügbar Bis 2030 verfügbar
Energieversorgung Energieeffizienz, Umstieg von Kohle auf Gas, Kernkraft, erneuerbare Energien, Kraftwärmekopplung, frühe CO2-Abscheidungslösungen CO2-Abscheidung für Gas-, Biomasse- und Kohlekraftwerke, fortgeschrittene Kernkraft, fortgeschrittene erneuerbare Energien (darunter Tide- und Wellenkraftwerke), fortgeschrittene Solarenergie
Tranport Sparsamere Fahrzeuge, Hybride, sauberere Diesel, Biokraftstoffe, Schienentransport und öffentlicher Personenverkehr, bessere Raumplanung, Radfahren und Laufen Biokraftstoffe der zweiten Generation, effizientere Flugzeuge, fortschrittliche Elektro- und Hybridfahrzeuge mit besseren Batterien
Gebäude Bessere Tageslichtausbeute und Beleuchtung, effizientere Elektroinstallation, bessere Klimatechnik, optimierte Kochöfen und Wärmedämmung, Sonnenkollektoren zur Temperierung, alternative Kühlmittel, Wiederaufbereitung von Fluorgasen Integriertes Design von Gewerbeimmobilien inklusive intelligenter Steuereinheiten, integrierte Solartechnologien
Industrie Effizienteres Elektrogeräte, Kraftwärmekopplung, Wiederverwertung und alternative Materialien, Kontrolle des Ausstoßes von Nicht-CO2-Gasen Fortgeschrittene Energieeffizienz, CO2-Abscheidung bei der Zement-, Stickstoff- und Eisenproduktion, verbesserte Elektroden für die Aluminiumherstellung
Landwirtschaft Besseres Landmanagement für mehr Kohlenstoff-Einlagerung, Rekultivierung, Methan-Reduktion bei Reis und Nutztieren, verbesserter Stickstoffdünger, Nutzpflanzen zur Treibstoffgewinnung, bessere Energieeffizienz Verbessertes Saatgut mit höheren Ernteerträgen
Forstwirtschaft Wiederaufforstung, Waldmanagement, Verminderung der Abholzung, Einsatz von Forstprodukten bei der Verminderung fossiler Energieträger Verbesserter Speziesmix bei Bäumen zur Ertragssteigerung, bessere Fernerkundungstechnologien
Müll Methansammeln auf Müllkippen, Müllverbrennung zur Energiegewinnung, Kompostierung organischen Abfalls, Schmutzwasseraufbereitung, Müllvermeidung Biobeschichtungen und Biofilter zur Optimierung der Methan-Oxidation
(Quelle: IPCC)

IPCC - der Klimarat der Vereinten Nationen