Uno-Konferenz in Katowice Wer ist Klimasünder Nummer eins?

32 Länder sind für insgesamt 80 Prozent der globalen Emissionen verantwortlich. In manchen ist der Pro-Kopf-Ausstoß besonders hoch. Wer führt die schwarze Liste an?
Emissionen (hier: Minsk, Weißrussland)

Emissionen (hier: Minsk, Weißrussland)

TATYANA ZENKOVICH/EPA-EFE/REX
Uno-Klimakonferenz in Katowice
Getty Images/iStockphoto

Staaten mit den höchsten CO2-Emissionen pro Kopf

Platz Land Tonnen/Einwohner Gesamtausstoß (Tonnen) Anteil am Gesamtausstoß
1 Katar 30,8 79 Mio. 0,24 %
2 Curaçao 25,9 4 Mio. 0,01 %
3 Kuwait 22,3 90 Mio. 0,28 %
4 Bahrain 20,8 30 Mio. 0,09 %
5 Vereinigte Arabische Emirate 20,7 192 Mio. 0,6 %
6 Gibraltar 19 0,6 Mio. 0 %
7 Saudi-Arabien 16,3 527 Mio. 1,63 %
8 Australien 16 392 Mio. 1,21 %
9 Trinidad und Tobago 15,5 21 Mio. 0,07 %
10 USA 15 4833 Mio. 15 %
... ... ... ... ...
24 Deutschland 8,9 732 Mio. 2,26 %
... ... ... ... ...
39 China 6,6 9057 Mio. 28 %
... ... ... ... ...
104 Indien 1,6 2077 Mio. 6,43 %
Weltweiter CO2-Gesamtausstoß: 32,3 Milliarden Tonnen im Jahr 2016. Veröffentlichung der Internationalen Energieagentur IEA, 2018.