Klimapolitik Wenn Forschern die Demokratie lästig wird

Der Kopenhagener Gipfel ist gescheitert - und Klimaforscher spielen mit dem Gedanken an eine autoritäre Regierungsform, um die globale Erwärmung zu bewältigen. Die Wissenschaftler Nico Stehr und Hans von Storch warnen vor dieser antidemokratischen Strömung.
Erschöpfte Delegierte in Kopenhagen: Forscher (ver)zweifeln an der Demokratie

Erschöpfte Delegierte in Kopenhagen: Forscher (ver)zweifeln an der Demokratie

Mads Nissen/ AFP