Pfeil nach rechts

Forscher zu Kohlekraft So könnte es mit den Klimazielen 2020 doch noch klappen

Deutschland wird seine Klimaziele bis 2020 nicht schaffen - dabei wäre das durchaus möglich, sagen Forscher. Im Auftrag von Umweltschützern erklären sie, welche Kraftwerke gedrosselt oder abgeschaltet werden müssten.
Kohlekraftwerk Niederaußem (Archivbild)

Kohlekraftwerk Niederaußem (Archivbild)

DPA

Tabelle 1 - Stillegungen

Kraftwerksbezeichnung Baujahr Nettoleistung [in Gigawatt, GW]
Niederaußem C 1965 0,295
Niederaußem D 1968 0,297
Niederaußem H 1974 0,648
Boxberg N 1979 0,465
Boxberg P 1980 0,465
Weisweiler E 1965 0,321
Weisweiler F 1967 0,321
Weisweiler H 1975 0,656
Neurath A 1972 0,294
Neurath B 1972 0,294
Neurath E 1976 0,604
Jänschwalde B 1982 0,465
Jänschwalde C 1984 0,465
Jänschwalde D 1985 0,465
Zwischensumme 6,055
Quelle:Greenpeace/Fraunhofer IEE

Tabelle 2 - Mögliche Stilllegungen

Kraftwerksbezeichnung Baujahr Nettoleistung [in Gigawatt, GW]
Lippendorf S 1999 0,875
Schkopau B 1996 0,450
Gesamtsumme (mit Stilllegungen aus Tabelle 1) 7,380
Quelle:Greenpeace/Fraunhofer IEE

Tabelle 3 - Drosselungen

Kraftwerksbezeichnung Baujahr Nettoleistung [GW]
Schwarze Pumpe A 1997 0,750
Schwarze Pumpe B 1998 0,750
Niederaußem G 1974 0,628
Lippendorf R 2000 0,875
Boxberg Q 2000 0,857
Weisweiler G 1974 0,663
Neurath D 1975 0,607
Jänschwalde A 1981 0,465
Schkopau A 1996 0,450
Zwischensumme 6,045
Quelle:Greenpeace/Fraunhofer IEE

Tabelle 4 - Mögliche Drosselungen

Kraftwerksbezeichnung Baujahr Nettoleistung [GW]
Lippendorf S 1999 0,875
Schkopau B 1996 0,450
Gesamtsumme (mit Drosselungen aus Tabelle 3) 7,370
Quelle:Greenpeace/Fraunhofer IEE
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
chs