Klinische Depression Die verdrängte Volkskrankheit

Millionen von Deutschen leiden an behandlungsbedürftigen Depressionen, jedes Jahr nehmen sich Tausende das Leben. Die gefährliche Krankheit ähnelt manchmal schlechter Laune so sehr, dass sie als harmlos abgetan wird, gar als selbstverschuldete Schwäche. Ein schwerer gesellschaftlicher Irrtum.
Depression: Verdrängte, gefährliche Volkskrankheit

Depression: Verdrängte, gefährliche Volkskrankheit

Foto: ? Yuriko Nakao / Reuters/ REUTERS
Mehr lesen über