Klonverbot der EU  Klontier-Nachfahren werden nicht erfasst

EU-Kommissar Tonio Borg macht sich dafür stark, das Klonen von Tieren zu Nahrungsmittelzwecken zu verbieten. Eine ursprünglich geplante Kennzeichnungspflicht für das Fleisch von Klontier-Nachkommen wird es aber nicht geben - das sei aber entscheidend, sagen jetzt Kritiker.
Schlachthof in Mecklenburg-Vorpommern (Archivbild): "Vorschlag Borgs wird nicht das letzte Wort sein"

Schlachthof in Mecklenburg-Vorpommern (Archivbild): "Vorschlag Borgs wird nicht das letzte Wort sein"

Foto: Bernd Wüstneck/ dpa
nik