Körper und Geist Psycho-Trick fördert gesundes Verhalten

Salat? Oder doch Currywurst und Pommes? Die Wahl des Mittagsessens kann durch einen Kniff überraschenderweise beeinflusst werden. Möglich wird das durch ein grundlegendes psychologisches Konzept - nämlich, wie stark Menschen Körper und Geist als getrennt voneinander wahrnehmen.
Mensa der Uni Tübingen (Archivbild): Was kommt auf den Teller?

Mensa der Uni Tübingen (Archivbild): Was kommt auf den Teller?

dapd
wbr
Mehr lesen über