Komplexe psychische Störungen Langzeit- sind Kurzzeittherapien überlegen

Sigmund Freud wirkt: Die auf den österreichischen Psychoanalytiker zurückgehende Psychoanalyse ist bei Patienten mit komplexen Störungen wirksamer als eine kurzfristige Verhaltenstherapie. Das ergab eine Metastudie deutscher Forscher.
Mehr lesen über