Kreativitätsforschung Macht nur Fleiß das Genie zum Genie?

Fleiß, Geduld und Zeit - mehr braucht es nicht für eine geniale Erfindung. Das behauptet ein Forscher der Universität Bern. Andere Wissenschaftler machen vor allem mangelhafte Selektionsmechanismen im Hirn für die Geistesblitze verantwortlich. Für sie steht das Genie wortwörtlich an der Grenze zum Wahnsinn.