Malaria Resistenz-Gen lokalisiert

Australische Wissenschaftler glauben, das Gen entdeckt zu haben, das für die zunehmende Resistenz des Malaria-Erregers verantwortlich ist. Sogar neue Medikamente sollen durch Mutationen in diesem Gen schon teilweise außer Gefecht gesetzt worden sein.