Russland: Forschen ohne Mittel
Fotostrecke

Russland: Forschen ohne Mittel

Foto: HO/ Reuters

Marode Forschung in Russland Exodus des Wissens

Die Physik-Nobelpreisträger 2010 stammen aus Russland - leben und forschen aber in England. Ihre Heimat feiert die Auszeichnung als Triumph vaterländischen Forscherdrangs, doch in Wahrheit zeigt der Fall exemplarisch die Misere der russischen Wissenschaft.
Von Maxim Kireev