Bronzezeit-Skelette: Tödliches Mecklenburg-Vorpommern
Foto: Spiegel Online
Fotostrecke

Bronzezeit-Skelette: Tödliches Mecklenburg-Vorpommern

Massaker an der Tollense Bronzezeit-Gemetzel macht Archäologen ratlos

Es war ein mysteriöses Massensterben mit vermutlich mehr als 200 Toten. In einem Flusstal nahe Neubrandenburg ist es in der Bronzezeit zu einer Tragödie gekommen. Mehr als 3000 Jahre später wollen Forscher das Geschehen nun aufklären.