Mathematik und Sportrekorde Das aussichtslose Ringen mit der Exponentialfunktion

Französische Forscher sehen in der Entwicklung der Sportrekorde der vergangenen Jahrzehnte ein simples Muster: Eine Exponentialfunktion soll nahezu perfekt beschreiben, wann welche neuen Bestleistungen aufgestellt werden und wo die absolute Grenze liegt.