Medizin Neue Hinweise für BSE-Übertragung auf den Menschen

Ein Forscherteam der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich hat neue Anhaltspunkte für eine Übertragung der Rinderseuche BSE über den Fleischverzehr auf den Menschen gefunden. Die so genannten Prionen-Eiweiße, die in veränderter Form die Krankheit wohl verursachen, sind beim Menschen und beim Rind beinahe identisch.