Gesellschaftsforschung Menschenopfer helfen den Mächtigen

In vielen Gesellschaften gehörten Menschenopfer zum festen Brauchtum. Eine Analyse zeigt: Die perversen Riten nützen Herrschenden, um die Gemeinschaft zu spalten.
500 Jahre alter Schädel eines Menschenopfers am mexikanischen Templo Mayor

500 Jahre alter Schädel eines Menschenopfers am mexikanischen Templo Mayor

Foto: DPA/ MELITON TAPIA/ INAH
Fund in Mexiko: Archäologen entdecken Menschenopfer
Foto: REUTERS/ INAH
Fotostrecke

Fund in Mexiko: Archäologen entdecken Menschenopfer

boj