SPIEGEL

Philip Bethge
Philip Bethge

Landwirtschaft Ökologischer ackern - dem Brexit sei Dank

Liebe Leserin, lieber Leser,  

der Brexit wird gern als britischer Zivilisationsbruch beschrieben. Auch ich finde es falsch, dass die Briten die EU verlassen und damit das geeinte Europa leichtfertig infrage stellen. Mich sorgt besonders die Aufweichung der Umweltstandards im Königreich. Über 80 Prozent der Umweltgesetze, bislang von der EU bestimmt, könnten verwässert werden, warnt die Organisation Friends of the Earth. Bei einem harten Brexit bestehe gar die Gefahr, dass die britischen Strände alsbald wieder "in ihren früheren, von Abwässern überschwemmten Zustand" zurückversetzt werden könnten.

Dan Kitwood/ Getty Images
Global Fiberglass Solutions