Die Überreste eines irischen Königs: Der Tote im Moor
Foto: National Museum of Ireland
Fotostrecke

Die Überreste eines irischen Königs: Der Tote im Moor

Moorleiche entdeckt So qualvoll starben die irischen Könige

Den Schädel spalteten sie, den Bauch schlitzten sie auf, und die Gedärme räumten sie aus: Die Kelten in Irland opferten ihre Könige auf grausame Weise. Jetzt untersuchen Archäologen eine neu entdeckte Moorleiche - ausgerechnet die Brustwarzen sollen den Forschern mehr über den Toten verraten.
Mehr lesen über