Mund-Tumore Oralsex erhöht Krebsrisiko

Oralsex kann zu Mundkrebs führen. Französische Forscher entdeckten in Tumoren von Mundkrebspatienten ein Virus, das bei Oralverkehr übertragen wird und als Krebsauslöser gilt. Im Vergleich zu Alkohol oder Nikotin ist das Risiko jedoch gering.