Nahrungsmittel Was Fukushima für Fischesser bedeutet

Wer gern Fisch isst, muss sich in Deutschland nach der Atomkatastrophe von Fukushima keine Sorgen machen - das beteuern Politiker und Wissenschaftler gleichermaßen. Die Fänge russischer Trawler aus dem Nordpazifik sollen trotzdem verstärkt auf Strahlung getestet werden.
Fisch in der Auktionshalle (in Bremerhaven, 2002): Verbraucher sind verunsichert

Fisch in der Auktionshalle (in Bremerhaven, 2002): Verbraucher sind verunsichert

Foto: Ingo Wagner/ dpa
Mit Material von dpa
Mehr lesen über