Nano-Kugeln Magnete statt Medikamente

Es könnte ein Blick auf die Zukunft der Medizin sein: Erstmals ist es gelungen, die Funktion menschlicher Körperzellen gezielt mit mikroskopisch kleinen Kugeln zu steuern. Bisher war das nur mit Chemikalien oder Hormonen möglich, Nebenwirkungen inklusive.
Von Nicole Simon