Pfeil nach rechts

Neue Hinweise Rotwein hält die Gefäße offen

Wo viel Rotwein getrunken wird, erkranken weniger Menschen an Herzleiden. Forscher haben nun einen biochemischen Mechanismus entdeckt, der das so genannte Französische Paradoxon erklären könnte.