Pfeil nach rechts

Neue Untersuchungen Stonehenge soll Totenstadt gewesen sein

War es eine Pilgerstätte, eine Ufo-Landestätte? Um Stonehenge ranken sich viele Theorien. Ein britischer Archäologe hat nun erstmals Grabfunde auf ihr Alter datiert - und ist sich sicher: Stonehenge war eine Begräbnisstätte - und das für mindestens 500 Jahre.
Stonehenge: Rätsel um die Jahrtausende alte Kultstätte

Stonehenge: Rätsel um die Jahrtausende alte Kultstätte

Ken Geiger