Ausgegraben - Neues aus der Archäologie Shert Nebtis seltsame Ruhestätte

Forscher rätseln über ein ägyptisches Grab: Wieso wurde Pharaonentochter Shert Nebti zwischen Hofbeamten beigesetzt und nicht bei der Königsfamilie? Außerdem im archäologischen Wochenrückblick: Mythen um Gehenkte, Erzaufbereitung im 14. Jahrhundert, Spuren der ersten Polynesier.
Pharaonentocher-Grab: Beigesetzt zwischen Beamten
Foto: Czech Institute of Egyptology/ M. Frouz
Fotostrecke

Pharaonentocher-Grab: Beigesetzt zwischen Beamten

Korallen-Feile: Hervorragend zur Datierung geeignet

Korallen-Feile: Hervorragend zur Datierung geeignet

Foto: Burley D./ Weisler MI/ Zhao J.
Leiche eines Verurteilten wird untersucht (1751): Historische Wurzeln moralischer Fragen

Leiche eines Verurteilten wird untersucht (1751): Historische Wurzeln moralischer Fragen

Foto: Hulton Archive/ Getty Images
Norwegen: Älteste Spuren von Kupferverhüttung entdeckt
Foto: Lars F. Stenvik
Fotostrecke

Norwegen: Älteste Spuren von Kupferverhüttung entdeckt

Steinzeitkunst: Schön graviert
Foto: MONREPOS/ Alexandra Güth
Fotostrecke

Steinzeitkunst: Schön graviert

Zaumzeug-Teil: "Ein Pferd zu besitzen, war nur der Kriegeraristokratie gewährt"

Zaumzeug-Teil: "Ein Pferd zu besitzen, war nur der Kriegeraristokratie gewährt"

Foto: UC of Reading