Neues Hochsicherheitslabor Mit Ebola in der Blechdose

Neue Möglichkeit für Experimente mit tödlichen Viren wie Ebola, Sars und Lassa: Das Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin hat ein modernes Hochsicherheitslabor eröffnet. Aufwendige Schutzvorrichtungen sollen verhindern, dass die Erreger nach außen gelangen.