Nichte in Warschau Rätsel um angebliche Rosa-Luxemburg-Leiche könnte gelöst werden

Ist sie es, oder ist sie es nicht? Nach Informationen des SPIEGEL könnte eine seit Jahrzehnten in der Charité liegende Leiche die Rosa Luxemburgs sein. Nur ein DNA-Abgleich mit einem Verwandten kann Gewissheit bringen - und offenbar lebt eine Nichte der ermordeten KPD-Führerin in Warschau.
lub/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel