Internationaler Strafgerichtshof verhandelt über Ökozid Gibt es bald einen Paragrafen für Mord am Planeten?

Nach dem Genozid könnte auch die mutwillige Naturzerstörung als Straftatbestand festgeschrieben werden. Ein Expertengremium legt nun einen ersten Vorschlag vor.
Ölpest im Nigerdelta

Ölpest im Nigerdelta

Foto: George Osodi / Bloomberg / Getty Images
Der neue SPIEGEL-Klimapodcast – hier kostenlos abonnieren
Foto: Pia Pritzel / DER SPIEGEL
Klimakrise
Alle Artikel
»Auch der Straftatbestand des Genozids musste erst nach langen Kämpfen etabliert werden.«

Christina Voigt, Juristin für internationales Umweltrecht der Universität Oslo