Mensch

Alle Beiträge

"Unwort des Jahres" Warum "Klimahysterie" gewonnen hat

Es ist eine Kritik an unsachlicher Kritik: Mit der Wahl des "Unworts" 2019 soll die neue Wissenschaftsfeindlichkeit angeprangert werden. Jurychefin Nina Janich erläutert die Entscheidung. Ein Interview von Janne Kieselbach
14. Januar 2020, 19:19 Uhr

Paläontologe in Ägypten Vom Glück, einen Saurier zu finden

In Ägypten werden Fossilien von Weltrang ausgegraben, aber Ägypter waren bei der Suche lange ausgeschlossen. Der Paläontologe Hesahm Sallam ließ sich nicht beirren - und machte in seinem Land Karriere. Aus der Westlichen Wüste berichtet Christoph Seidler
8. Januar 2020, 20:25 Uhr