Palmyra Hoffnung für eine zerstörte Stadt

Die Anhänger der Terrormiliz "Islamischer Staat" wollten das antike Erbe der Stadt ausradieren. Heute stellt sich die Frage, was mit den Ruinen geschehen soll.
Der zerstörte Baal-Tempel

Der zerstörte Baal-Tempel

Foto: JOSEPH EID/ AFP
Palmyra: So wüteten die IS-Terroristen in der antiken Oasenstadt
Foto: DPA/ EPA
Fotostrecke

Palmyra: So wüteten die IS-Terroristen in der antiken Oasenstadt

Andreas Heimann, dpa/brt