Papst Benedikts Jesus-Buch "Eine peinliche Entgleisung"

Wer war Jesus von Nazareth? Gottes Sohn, wie ihn die Evangelien zeigen, behauptet Benedikt XVI. in seinem Jesus-Buch. Irrtum!, meint der Göttinger Theologie-Professor Gerd Lüdemann. Er rechnet auf SPIEGEL ONLINE mit dem Werk des Papstes ab.
Mehr lesen über