Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts Deutschland macht beim Klima, was Brüssel fordert

Auf dem Petersberger Klimadialog soll die Kanzlerin an diesem Donnerstag höhere Klimaziele bekannt geben. Sie wären allerdings ohnehin gekommen – diktiert aus Brüssel.
Eine Analyse von Susanne Götze
Wetteranomalien als eine Folge des Klimawandels: Mit steigenden Temperaturen geht in vielen Regionen der Niederschlag zurück, in anderen kommt es vermehrt zu Überschwemmungen

Wetteranomalien als eine Folge des Klimawandels: Mit steigenden Temperaturen geht in vielen Regionen der Niederschlag zurück, in anderen kommt es vermehrt zu Überschwemmungen

Foto: Busà Photography / Getty Images
»Es ist ein Riesenschritt voran, wenn die Bundesregierung jetzt ein 65-Prozent-Ziel bis 2030 und Treibhausgasneutralität bis 2045 beschließen würde«

Christoph Bals, Germanwatch

Folgen des Klimawandels: Dürre in Deutschland 2018

Folgen des Klimawandels: Dürre in Deutschland 2018

Foto: Getty Images