Physik-Nobelpreis Ein Herz für die kleinen Unterschiede

Der Mensch liebt die Symmetrie - die Natur auch. Doch gelegentlich weicht sie von der perfekten Ausgewogenheit ab und gibt einer Seite den Vorzug. Solche Symmetriebrechungen haben die Materie und das Leben erst möglich gemacht - und drei Physikern den Nobelpreis beschert.