Plädoyer fürs Nichtstun Immer mit der Ruhe!

Müßiggang ist aller Laster Anfang? Von wegen! Wahre Könner wissen um den Wert der täglichen Ruhepause, argumentiert Buchautor Ulrich Schnabel. Denn wer schläft, meditiert oder schlicht nichts tut, steigert Wohlbefinden, Kreativität und Leistungskraft.
Die ist ein gekürzter Auszug aus dem neuen Buch von Ulrich Schnabel: "Muße. Vom Glück des Nichtstuns". Es erscheint am 8. Dezember im Blessing Verlag.
Mehr lesen über