Ringheiligtum: Die Toten von Pömmelte
André Spatzier / Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Fotostrecke

Ringheiligtum: Die Toten von Pömmelte

Hinweis auf Menschenopfer Die rätselhaften Knochen aus dem deutschen Stonehenge

In Sachsen-Anhalt sind Archäologen auf ein mehr als 4000 Jahre altes Heiligtum gestoßen. Warum es gebaut wurde, ist nicht sicher. Doch es gibt einen schrecklichen Verdacht.
Ringheiligtum: Die Toten von Pömmelte
André Spatzier / Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Fotostrecke

Ringheiligtum: Die Toten von Pömmelte

Dr. André Spatzier
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
Mehr lesen über
Verwandte Artikel