Polonium-210 Der strahlende Killer

Alexander Litwinenko wurde mit Polonium-210 getötet. Die Substanz ist für den Menschen nur unter bestimmten Bedingungen gefährlich und äußerst schwierig zu beschaffen - da sie Experten zufolge nur in staatlichen Hightech-Labors produziert wird.