PR-Missgeschick Max-Planck-Gesellschaft wirbt für heiße Mädchen

Peinliche Panne für die Max-Planck-Gesellschaft: Auf die Titelseite ihres aktuellen Magazins hat sie chinesische Schriftzeichen gedruckt. Nur von trockener Wissenschaft ist darin nicht die Rede - stattdessen verspricht der Text heiße Mädchen aus Nordchina.