Prägende Erfahrung Stress in der Kindheit verändert das Gehirn

Stress kurz nach der Geburt kann dauerhaft das Gehirn verändern. Forscher fanden in Experimenten mit Ratten heraus, dass die Gehirnregion, die für das Lernen und die Regulation von Angst zuständig ist, überempfindlich wird und auch im Erwachsenenalter unter Dauerstress steht.