Psychologie Für das Gehirn sind Entfernungen in Raum und Zeit gleich

Weit entfernte Orte, lange vergangene Dinge, fremde Menschen - alles, was von uns entfernt ist, wird in unserem geistigen Abbild abstrakt. Das Gehirn unterscheidet dabei offenbar nicht zwischen Raum, Zeit und Menschen. Das hat seine Vorteile, weil es mehr Alternativen ermöglicht.
Mehr lesen über