Psychologie Leben im Osten macht Wessis krank

Westdeutsche, die in die neuen Bundesländer übergesiedelt sind, leiden oft an Depressionen. Dies ergab eine Studie von Psychologen der Universität Leipzig. Ostdeutsche, die in den alten Bundesländern leben, bereitet der Umzug hingegen deutlich weniger Probleme.